Rezeptseiten für billige & schmackhafte Mahlzeiten

Home/Allgemein, Food/Rezeptseiten für billige & schmackhafte Mahlzeiten

Jeden Tag aufs Neue kreisen unsere Gedanken um das Thema: Was soll ich zu Mittag oder zu Abend essen? Brot gab es schon morgens, also muss doch mindestens zu einer Mahlzeit etwas Warmes bzw. Gekochtes her. Schon wieder essen gehen? Nein zu teuer, die Mensa ist zwar meist erschwinglich, schmeckt jedoch nicht gerade gut (zumindest bei uns ist das der Fall). Also letztendlich dann doch ab an den Herd aber dann am besten preiswert, schnell und lecker. Dafür gibt es auch viele, tolle Rezeptseiten im Internet, da können sich selbst die Kreativlosen (einschließlich meiner Person) inspirieren lassen 😉

Let’s dive into cooking

Ich (Hansi) wohne mit meiner Mitbewohnerin (Nate) schon seit einiger Zeit zusammen. Wir haben eine super Symbiose geschaffen, was das Kochen angeht: Nate kocht und ich putze das Bad.
Denn ich hasse Kochen und alles, was länger als 20 Minuten Zuwendung benötigt, oder wenn mehr als 2 Töpfe involviert sind, ist für mich reine Folter.

Da Nate jedoch nicht immer abrufbar ist (und ich meist im Home Office arbeite) muss ich, von Zeit zu Zeit, doch mal an den Herd. Also habe ich mit der Zeit ein kleines Repertoire an Rezeptseiten angesammelt, die mir dabei helfen, trotzdem am Herd etwas zustande zu bringen und diese möchte ich heute mit Euch teilen.

Rezeptseiten mit billigen Rezepten

Rezepte zu billigen Mahlzeiten sind ja meist gegen Ende des Monats sehr sinnvoll. Anfangs gönnt man sich ja noch schön und geht sogar eventuell fast jeden Tag essen. In der Mitte des Monats tritt dann das schlechte Gewissen auf den Plan und fordert nach einem Blick auf den Kontostand die Vernunft auf, einzuschreiten. Deshalb findet Ihr hier unsere Lieblinge unter den billigen Rezeptseiten im Internet:

Kochbar.de bietet eine unheimlich große, meist von der eigenen Community aufgebaute, Anzahl an Rezepten. Aber Vorsicht, nicht alle sind superlecker 😉

Omas 1 Euro Rezepte bietet eine Vielzahl an sehr billigen Rezepten, die auch für eine größere Personenanzahl ideal zum Kochen sind. Lohnt sich sehr, wenn Ihr gemeinsam in Eurer WG mit Euren Mitbewohnern oder Freunden kocht.

Wer auf billig und trotzdem glamourös-mediterran angehaucht steht, der sollte sich auf der Seite des Starkochs Jamie Oliver umschauen. Auf JamieOliver.com hat er 113 billige (aber nicht unbedingt schnell kochbare) Rezept-Ideen aufgelistet.

Für uns Nerds und natürlich auch andere noch ein kleiner Geheimtipp: Auf reddit findet Ihr im Cheap-Meals Subreddit eine sehr lebendige ca. 50.000 Nutzer große Community, die sich über billige Mahlzeiten und coole Tipps austauscht.

Rezeptseiten extra für Studenten

Und natürlich gibt es sie auch, Rezeptseiten extra für Studenten. Das sind unsere Favoriten:

  • Die Studentenwiese mit Filtermöglichkeiten nach Nudel-Rezepten, vegetarischen Rezepten und günstigen Rezepten
  • Schnelle und einfach Gerichte extra für Studenten gibt’s auch auf kochbar.de.
  • Die Seite Student-Recepis bietet Dir eine komplette Rezeptseite exklusiv gewidmet an Studenten-Rezepte.

Und wer sich tägliche leckere, neue Inspirationen in seinem Facebook-Newsfeed anzeigen lassen will, der abonniert einfach „Tasty “ von BuzzFeed auf Facebook. Dort gibt es, in anschaulichen Videos dargestellt, leicht zu kochende und überaus leckere (& meist ungesunde) Gerichte aus allen erdenklichen Kategorien.

Passende Rezepte zu Deinen Lebensmittelresten

Für die Reste-Küche (die natürlich nicht nur bei Studenten anfällt) kann ich diese Rezeptseite wärmstens empfehlen: Restegourmet.de. Sie sucht Euch anhand Eurer eingegebenen Zutaten-Parameter passende Gerichte heraus. Ich tiger immer von Kühlschrank zu den anderen Essens-Lager-Schränken und zurück und sammle alle vorhandenen Lebensmittel auf einem Haufen zusammen. Dann wird die Suchmaschine auf Restegourmet bemüht und schon habe ich eine Auswahl an meist sehr schmackhaften Rezepten (die ich aufgrund meiner fehlender Kreativität bezüglich Nahrungsmittel, mir hätte nicht erträumen lassen können ;)).

Unsere Lieblings-App zum Kochen:

Wie zu jeder Thematik gibt es heutzutage auch zum Kochen sehr viele Apps für Euer Smartphone. Ich will Euch heute nur eine Empfehlung abgeben: „Kitchen Stories“ für Android und Apple.

Eine kostenlose App in sehr schönem, modernen Design und perfekt für Anfänger oder Koch-Muffel. Denn zu jedem Rezept sind Videos eingebettet, die Tipps und Tricks erklären, wie bspw. Zwiebeln richtig schneiden, Avocados schneiden oder selber Mayo erstellen. Zusätzlich ist jeder Schritt mit anschaulichen Bildern illustriert.

"Kitchen Stories" App

Screenshot „Kitchen Stories“-App

 

Die (von uns) geliebte OnePot Pasta

Die OnePot Pasta ist im Jahre 2016 auch in Deutschland als Trend angekommen und ich kann das vollkommen nachvollziehen. Das Grundprinzip entspricht den idealen Voraussetzungen für meine Vorstellung eines „Kochvorgangs“: wenig Utensilien werden schmutzig, alles wird zum selben Zeitpunkt gekocht, nur ein Topf ist in Benutzung und muss überwacht werden und alle Mahlzeiten kochen nur zwischen 7 – 10 min. Deshalb hier natürlich auch eine kleine Auswahl an Rezeptseiten für OnPot Pastas:

  • Das Brigitte-Magazin hat hierzu 9 tolle Rezepte (vegetarisch und mit Fleisch) aus dem Netz zusammengestellt:
  • BuzzFeed wartet mit 21 Rezept-Ideen auf, die zusätzlich schön mit Bildern illustriert sind.
  • Und wer immer noch nichts Passendes gefunden hat, kann sich den „OnePot-Pasta-Stream“ auf Pinterest reinziehen, der garantiert zum passenden Rezept führt.

Und das wäre unser privater Liebling:

rezeptseite-one-pot-pasta

OnePot Pasta „Funghi & Tomate“

Das Rezept zum Nachkochen findet Ihr hier.

Haut in die Tasten und schreibt uns Euer Lieblings-Studenten-Rezept oder Eure Empfehlungen für Rezeptseiten mit billigen, schnellen und schmackhaften Mahlzeiten!

By | 2017-05-19T11:08:12+00:00 8. September 2016|Allgemein, Food|0 Comments

About the Author:

Hansi Social Media & Inbound Marketing Manager ? Travel ? Tech ? Social Media ? SnapChat: FuocodAngelo ? Twitter: abFuoco ? OnePlus One & iPhone 6S Plus #Bangkok #Berlin #Karlsruhe #Saarbrücken ?? ?? ?? www.anselm-bellia.de

Leave A Comment